Musikfestival für Solo-Improvisation



Stacks Image 130

MUSIKFESTIVAL FÜR
SOLO-IMPROVISATION
12. - 14. Juni 2018
Acud, Berlin

MUSIKFESTIVAL FÜR SOLO-IMPROVISATION
12 . - 14. Juni 2018
Acud, Berlin

Das erste Berliner Festival mit Fokus auf musikalischer Solo-Improvisation
Drei Abende à vier MusikerInnen mit frei improvisierter Performance

EINE
VIDEO-DOKUMENTATION WIRD NOCH IM SOMMER ONLINE GESTELLT
Das erste Berliner Festival mit Fokus auf musikalischer Solo-Improvisation
Drei Abende à vier MusikerInnen mit frei improvisierter Performance

EINE
VIDEO-DOKUMENTATION WIRD NOCH IM SOMMER ONLINE GESTELLT

Stacks Image 332
Die COMPILATION
ZUM FESTIVAL
mit exklusiv aufgenommenen Performances aller MusikerInnen

Format: CD / Download

Kaufen

Die COMPILATION ZUM FESTIVAL mit exklusiven Performances aller MusikerInnen
Format: CD / Download
Kaufen

Hörproben hier:





DIENSTAG 12.6.
MATTHIAS MÜLLER   –   Posaune

KALLE KALIMA   –   E-Gitarre
BILIANA VOUTCHKOVA   –   Violine, Stimme
MAURIZIO RAVALICO   –   Perkussion


MITTWOCH 13.6.
SABINE VOGEL   –   Verstärkte Flöten & Objekte
KORHAN EREL   –   Electronics

ADAM PULTZ MELBYE   –   Kontrabass
TAIKO SAITO   –   Marimba


DONNERSTAG 14.6.
ALMUT KÜHNE   –   Gesang

YORGOS DIMITRIADIS   –   Schlagzeug, Mikrofone
SILKE EBERHARD   –   Alt-Saxofon
VOLKER MEITZ   –   Keyboards, Electronics

DIENSTAG 12.6.

MATTHIAS MÜLLER    –   Posaune

KALLE KALIMA    –   E-Gitarre
BILIANA VOUTCHKOVA   –    Violine, Stimme
MAURIZIO RAVALICO    –   Perkussion


MITTWOCH 13.6.
SABINE VOGEL    –   Verstärkte Flöten & Objekte
KORHAN EREL   –   Electronics

ADAM PULTZ MELBYE   –   Kontrabass
TAIKO SAITO   –   Marimba


DONNERSTAG 14.6.
ALMUT KÜHNE   –   Gesang

YORGOS DIMITRIADIS    –   Schlagzeug, Mikrofone
SILKE EBERHARD   –   Alt-Saxofon
VOLKER MEITZ    –   Keyboards, Electronics


Ein auf musikalische Solo-Improvisation fokussiertes Festival gab es in den vergangenen Jahrzenten nur sehr punktuell, und in Berlin noch nie - es ist an der Zeit, diese spezielle, intime und intensive Form der Darbietung geballt zu featuren.

An jedem Abend werden
vier KünstlerInnen jeweils eine ca. 30-minütige Solo-Performance geben. Als Finale des Abends werden die jeweiligen KünstlerInnen ein gemeinsames Set spielen. Stilistisch treffen sich die drei Stränge Jazz, Echtzeitmusik und Elektronik irgendwo in der Mitte.



BERLIN SOL  O   IMPRO
12 MusikerInnen, 3 Abende à 4 Konzerte

Beginn jeweils 20:00 Uhr (Einlass 19:00 Uhr)
4x 30 Minuten Solo-Performance, abschließend Finale mit allen 4 MusikerInnen zusammen

Abendkasse: 12€ / 8€ ermäßigt / 25€ Festivalpass (inklusive Compilation CD/Download)

ACUD Club
Veteranenstraße 21
10119 Berlin (Mitte)

Nahe U8 Rosenthaler Platz
www.acudmachtneu.de

Kontakt & Reservierung:
info@berlin-solo-impro.de


Folge uns:

Stacks Image 228
Stacks Image 230
Stacks Image 355


Folge uns:

Stacks Image 246
Stacks Image 249
Stacks Image 357

Hier Eintragen in den Newsletter oder sonstige Nachricht senden


Mit freundlicher Unterstützung der Senatsverwaltung für Kultur und Europa sowie des Musikfonds

Stacks Image 216
Stacks Image 212
Stacks Image 214


Präsentiert von

Stacks Image 307
Stacks Image 345
Stacks Image 339
Stacks Image 343
Stacks Image 341